Archiv für den Autor: mtelefon

Marie Louise Enning stellt in Borken aus

Die Hobbykünstlerin Marie Louise Enning stellt nach Angaben der Münsterländischen Volkszeitung akutell ihre Werke in Borken aus. Die 64jährige malt seit Jahren in erster Linie aus Hobby. Jetzt sind ihre Bilder aber in einer Galerie im eigenen Haus in der Saarlandstraße 1 zu sehen. Ihr Mann Peter zeigt sich von der Schaffenskraft begeistert. Wenn die „Hobbymalerin“ so richtig loslegt, treffen Intuition und Perfektionismus zusammen. Wenn gerade mal kein Papier zur Hand ist, müssen für erste Skizzen auch schon mal die Servietten im Café herhalten.

Präventivtheater gegen Mobbing

Theater als präventive Maßnahme, um Schülern für Mobbingprozesse zu sensibilisieren, bildet einen Teil des westfalenweiten Projekts „Stark im MiteinanderN“, initiiert von der Versicherung Westfälischen Provinzial, dem Jugendrotkreuz Westfalen-Lippe, dem Arbeitskreis soziale Bildung sowie der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Münster.

Das Mobbing hat sich in den letzten Jahren signifikant verstärkt. Nach Angaben von Experten werden inzwischen sogar Lehrer mit Handys gefilmt und anschließend auf einschlägigen Internetseiten massiv gemobbt.