Juweliergeschäft überfallen

Drei Unbekannte maskierte Täter haben ein Ehepaar überfallen denen ein Juweliergeschäft gehört Über den Balkon sind die Männer in die Wohnung des Ehepaares eingedrungen. Ihre Opfer wurden mit einer Pistole bedroht. Dann wurden sie von den Tätern gezwungen, zum Juweliergeschäft zu fahren um dort den Tresor zu öffnen. Gezielt wählten die Teuren teure Schmuckstücke aus. Das Ehepaar erlitt bei dem Übererfall Verletzungen. Das Trio ließ den Mann und die Frau gefesselt im Laden zurück der Frau gelang es, sich späterr zu befreien und die Polizei zu alarmieren. Es wird vermutet, dass der Wert der Beute im sechstelligen Bereich liegt. Von den Tätern gibt es noch keine Spur.

Quelle: wdr.de